Equip März 2021

>>Hier kannst du dich anmelden<<


EQUIP
ist
die Möglichkeit, dich auf das kommende Semester vorzubereiten! Gemeinsam mit anderen Leitern, Mitarbeitern und Teilnehmern aus ganz Deutschland rüsten wir uns für den Dienst aus, den Gott uns an den Hochschulen gegeben hat!

Damit DEIN Einsatz als Leiter oder Mitarbeiter gelingt, veranstalten wir EQUIP – eine Zeit vollgepackt mit wertvollem Input, starker Gemeinschaft, gegenseitiger Ermutigung und visionärem Ausblick! Außerdem werden wir den Grundstein für das nächste Semester legen, indem wir einen Tag lang fasten und für jede SfC-Gruppe beten.

Egal, ob du schon ein paar Semester Leiter bist, gerade einsteigst, oder noch darüber nachdenkst, ob du überhaupt das Zeug zum Mitarbeiter hast – EQUIP ist für dich!

 

Corona Information:

Aktuell wissen wir noch nicht in welcher Form EQUIP im März stattfinden kann. Für uns ist es jedoch keine Option EQUIP ausfallen zu lassen. Wir hoffen, dass wir uns im März in Bad Blankenburg sehen werden! Sollte dies nicht der Fall sein können, werden wir eine kreative Alternative finden – um euch für das kommende Semester auszurüsten, zu ermutigen und Gemeinschaft zu haben.
Deshalb ist es super wichtig, dass du dich trotzdem anmeldest!
Bei Fragen darfst du dich jederzeit an Miri wenden
(miriam.schuetz@sfcd.de). Weitere Infos folgen per Email!
Du darfst dir sicher sein – auch wenn EQUIP nicht wie gewohnt stattfinden kann wird es trotzdem legend…

Was dich erwartet:
    • praktische Impulse zum Leiten im 21. Jahrhundert
    • gezielte Schulung für die missionarische Arbeit an der Hochschule
    • sich von Ideen und Erfahrungen anderer anregen lassen
    • Perspektiven für die eigene Gruppe entwickeln
    • Zeit für Spaß und lockeren Austausch mit anderen SfClern
    • aktuelle Infos von SfC in Deutschland
    • vereintes Gebet + Fasten an einem Tag für alle Gruppen
    • gemeinsam mit anderen SfClern aus ganz Deutschland Jesus begegnen

 

Kursangebot:

MODUL 01—VISION, GRUNDWERTE, UND GELEBTE JÜNGERSCHAFT

Jesus sagte klar: Meine Nachfolger sind Jünger – Menschen, die Jesu Leben studieren und imitieren. Interessanterweise war es Jesu Idee, seine Jünger in einer kleinen Familien ähnlichen Gruppe zu formen. In solch einer Konstellation ist es möglich, Ehrlichkeit miteinander und Hingabe füreinander einzuüben. In diesem Kurs lernst du, wie das geht.

Dieser Kurs ist Voraussetzung für das Belegen anderer Module in nachfolgenden EQUIPs – und logischerweise auch dafür, Gruppenleiter zu sein. Hier werden die Vision und die Grundlagen der Mission von SfC vermittelt. Falls du diesen wichtigen Kurs noch nicht belegt hast, melde dich dafür an!

Über die Referenten:

SfC Regionalleiter Jan Kotzerke…Jan ist Lehr-,Lern und Trainingspsychologe und arbeitet seit 2016 für SfC Deutschland. Seine Leidenschaft ist es, dein Leitungspotential auf das nächste Level zu bringen. Jan in 3 Worten: Abenteuerlich, leidenschaftlich und humorvoll.

Hanna Eich
…arbeitet als Minijobberin bei SfC, studiert Soziale Arbeit in Ludwigshafen und brennt für Jesus. Mit ihr kannst du lachen und weinen. Hanna in 3 Worten: Freude, Weitblick, Offenheit.


MODUL 02—To be on Mission with God!

Das Wort Mission assoziiert jeder etwas anderes. Aber DIE Mission, nämlich Missio Dei, die wir in diesem Seminar zu Wort kommen lassen werden, das ist der Herzschlag Gottes für seine geliebte Schöpfung, die er wiederherstellen möchte. Gott ist nicht nur in uns Menschen verliebt, er hat auch einen konkreten Plan, der viel mit ethnischen Gruppen zu tun hat und somit auch mit den großen Migrationsbewegungen dieser Zeit. Man kann sogar sagen, dass sich Gott auf einer Mission befindet und uns dazu einlädt. Und das Schöne: jeder von uns hat einen ganz besonderen Platz in dieser Sendung.

Lass dich durch dieses Seminar inspirieren. Entdecke den roten Faden, der von Genesis bis Offenbarung durch die Bibel führt. Freu dich auf interaktives Erleben, Austausch in Kleingruppen und spüre Gottes Leidenschaft für die internationalen Studierenden an deiner Uni.

Über den Referenten:

 Reinhard Leistner

  • verh. mit Angie, 4 Kinder,
  • durfte in SFC-Köln im Glauben und Mitarbeit wachsen.
  • seit November 2020 ist er Leiter des Missionswerkes VM-international, einem der außenmissionairschen BFP-Bundeswerken.
  • 10 Jahre interkultureller Dienst in Südost-Asien haben ihn für diese Aufgabe vorbereitet. Sein Herz brennt dafür, dass alle Gemeinden sich für ein multi-ethnisches Miteinander öffnen
  • und dass es in allen Völkern lebendige Gemeinschaften von Jesus-Nachfolgern gibt.

 

MODUL 03—Leitung im Stil Jesu

Jesus sagte von sich, dass er tatsächlich Herr und Meister ist. Doch die Art und Weise, wie er herrschte, war radikal anders. Er riß nicht Macht an sich, sondern gab sich hin, damit seine Jünger bevollmächtigt werden. Die Jünger fingen als einfache Leute an, aber drei Jahre später waren sie mutige und gelehrte Männer, die die Welt auf den Kopf stellten!

In diesem Modul lernen wir Prinzipien und Werte, die wir im Leben Jesu entdecken können, um die Menschen um dich herum —durch die Kraft des Heiligen Geistes— zu bevollmächtigen.

Über die Referenten:

Dr. Johannes Leder aka Hannes… ist Ehemann von Stephie und Papa von drei Kindern. Hannes ist ein abenteuerfreudiger Naturliebhaber, der am liebsten sein ganzes Leben am Strand oder in den Bergen verbringen würde, aber nach Promotion und freiberuflicher Tätigkeit als Trainer wurde er Mitarbeiter an der Universität Bamberg und lehrt dort Sozialpsychologie. Hannes strebt danach, sich selbst durch seine Lehrtätigkeit herauszufordern, Altes zu hinterfragen und Neues zu lernen. Sein Motto ist: Fear not.

WANN:

03.-07.März (Anmeldeschluss: 27.02 – Spätere Anmeldungen können leider nicht berücksichtigt werden)

KOSTEN:

Preisangebot*:

Kostendeckend:

(*Dank einiger großzügiger Alumni können wir dir den reduzierten Preis anbieten. Dennoch wollen wir dir die Möglichkeit geben, auch den kostendeckenden Betrag zu zahlen, damit du, wenn du es kannst und willst, deine eigenen Kosten tragen kannst.
Es kann auch sein, dass du gerne mitkommen willst, und den Teilnehmerbetrag nicht leisten kannst. Bitte sprich uns deswegen an. Es soll nicht an den Kosten scheitern!)
Fahrtkosten werden erstattet. Bitte bemüht euch, eine kostengünstige Reisemöglichkeit zu finden (Fernbus, Fahrgemeinschaft, Spartickets) – das hilft uns allen!

WO:

JMEM-Haus, Wirbacher Str. 2, 07422 Bad Blankenburg 

Nächstgelegener Bahnhof: 180 m entfernt!


 

>>Hier kannst du dich anmelden<<