Möchtest du in deiner Beziehung zu Gott wachsen? Willst du erkennen, was Gottes Berufung für dein Leben ist? Willst du lernen und erleben, wie Gott dich gebraucht, Menschen im Glauben voranzubringen? Willst du dich herausfordern lassen? Dann ist das Praktische Jahr mit SfC genau richtig für dich. Ein praktisches Jahr bei SfC ist deine Gelegenheit reinzuschnuppern und Mission hautnah zu erleben. Wir bieten viel “Learning by doing” und gleichzeitig eine Einführung in Theologie und Ausbildung für den Dienst im Reich Gottes.

Konkret?

Als Praktikant/in begleitest du Studierende in einer Ortsgruppe bei ihren missionarischen Initiativen unter Studierenden und unterstützt Christen, ihren Glauben an der Uni auszuleben. In einem Team von hauptamtlichen Mitarbeitern bekommst du Anleitung, Ermutigung und Ergänzung. Durch praktische Glaubensschritte wirst du Gott erfahren und spüren, dass er dich trägt. Du wirst an deine Grenzen stoßen, aber genau durch diese Herausforderungen darfst du mit Gottes Hilfe wachsen. Dieses Jahr kann also eine lebensverändernde Erfahrung für dich als Person sein, so wie es andere schon vor dir erleben durften. Dieses Praktikum wird zur Zeit in Erfurt angeboten.

Inhalte

  • Die Bibel auf neue tiefe studieren lernen.
  • Seminare, wie z.B. “Geistliche Übungen neu entdecken”
  • Lernen, Studenten in Glaubens- und Lebensfragen zu coachen
  • Persönlichkeitsentwicklung und Identitätsfindung –Wer bist du als Mann oder Frau Gottes
  • Projektorientierte Aufgaben, wie das Organisieren von Gottesdiensten, Freizeiten, evangelistischen Aktionen etc.
  • Missionsprojekte im In- oder Ausland

Finanzen

Missionare leben von Spenden. Das wird ein Bereich sein, an dem du Gottes Handeln und Fürsorge ganz praktisch erleben wirst. SfC wird dir bei der Missionspartnerentwicklung helfen. Denn es geht weniger ums Spenden, sondern mehr darum, dass Menschen hinter dir stehen und in Gottes Reich investieren wollen (z. B. auch durch ihr Gebet).

Wann & wie lange?

Das Praktische Jahr mit SfC läuft von September bis Juli, die genauen Daten werden jährlich neu gesetzt. Die Anmeldung läuft bis zum 1.3.2018. Nach Absprache kann man auch im März einsteigen. Der wöchentliche Stundensatz beeinflusst den Inhalt. Optimal sind 30-40 Stunden die Woche.

Neugierig geworden?

Dann sprich uns doch einfach mal an! Wir erzählen dir gern mehr und freuen uns, dich kennenzulernen!
John Koeshall ()
Simon Göppert ()
Jan und Rese Kotzerke ()

“In diesem Praktikum konnte ich nicht nur anderen dienen und sie in Jüngerschaft begleiten, sondern habe auch einen weiteren Horizont bekommen, bzgl. Studentenarbeit und Vollzeitmission. Ich habe, besonders im Bereich Leitung und persönlichem Glauben, extrem von dieser Zeit profitiert. Deshalb möchte ich auch anderen möglich machen, zu erleben was ich erleben durfte." #BlessedToBeABlessing —Jan Kotzerke