Basics

Wenn du in der Bibel blätterst, wirst du Texte finden, die klar und logisch zu begreifen sind, aber auch solche, die dir ganz merkwürdig oder „unglaublich“ erscheinen. Einiges von dem, was du liest, wirst du schon kennen, vieles wird aber auch ganz neu für dich sein.

Vor allem wirst du feststellen, dass Jesus und seine Beziehungen zu den verschiedenen Menschen ganz im Mittelpunkt stehen. Wenn du verstehen willst, welche Botschaft dieses Buch dir heute konkret sagen will, dann solltest du wissen, dass es vier grundlegende Dinge – 4 BASICs – gibt, in die wir die Message der Bibel zusammenfassen können…

Du bist ein genialer Gedanke Gottes. Die Bibel spricht davon, dass hinter der gesamten Natur ein genialer Schöpfer steht, der alles kreiert hat. Er achtet auf sie und umsorgt sie – insbesondere die Menschen sind ihm sehr wertvoll. Das heißt: Du bist mehr als nur eine Art „kompliziertes Tier“. Du bist gewollt und Gott hat einen besonderen Plan für dein Leben (Epheser 2,10). 

Deine Beziehung zu Gott wurde massiv gestört und du alleine hast keine Chance, sie aus eigener Kraft wieder aufzubauen. Jede gesunde Beziehung basiert auf Vertrauen. Doch wir haben Gottes Vertrauen zu uns enttäuscht, als wir uns entschlossen haben, unser Leben ohne ihn zu regeln. Diese Trennung von Gott, die die Bibel „Sünde“ nennt, ist die Ursache für das Leid und Unrecht in der ganzen Welt (Röm. 3,10-18). Ohne Gott ist für uns alles sinn- und ziellos; die letzte Konsequenz aus der Sünde ist der Tod (Röm. 6,23).

Es gibt nur einen Weg zurück: Jesus bezahlte für deine Fehler am Kreuz. Hier ist nun endlich die gute Nachricht: Gott war das Schicksal der Menschen nicht egal; er hatte Erbarmen mit ihnen (Röm. 9,14-16). Er wurde selbst Mensch, so sehr identifizierte er sich mit dem Leid der Menschen – dieser Mensch gewordene Gott ist Jesus – und er bezahlte die Schuld der Menschheit selbst.

Als er sich am Kreuz hinrichten ließ, nahm er das ganze Leid und den Tod, die Konsequenz aus der Sünde, auf sich, damit wir mit Gott einen Neuanfang machen können. Das Kreuz war der Höhepunkt der menschlichen Rebellion gegen Gott, es ist aber auch gleichzeitig der Höhepunkt der Liebe Gottes zu den Menschen. Der einzige Weg zurück zu Gott und zum ewigen Leben ist durch Jesus (Joh. 3,16).

Jesus will für dich einen grundlegend neuen Lebensstil.Der Antrieb dafür heißt „Heiliger Geist“. Jetzt bist du dran: Gottes Gnade ist ein reines Geschenk für dich. Das ist alles. Es geht nicht um Religion, gute Taten oder fromme Ideale (Röm. 3,23-28). Wenn du willst, dass diese Gnade auch für dich gilt, musst du sie bloß entgegennehmen – die Bibel nennt das „Glaube“. Daran führt kein Weg vorbei (Hebr. 11,6). Außerdem ist es notwendig, dass dieser Glaube nicht eine theoretische Überzeugung bleibt, sondern lebendig ist und sich auch praktisch in deinem Leben auswirkt (Jak. 2,20).