Love Your Uni März 2017

Empower – Equip – Encourage

Damit DEIN Einsatz als Leiter oder Mitarbeiter gelingt, veranstalten wir die Love Your Uni Leitertage – eine Zeit vollgepackt mit wertvollem Input, starker Gemeinschaft, gegenseitiger Ermutigung und visionärem Ausblick! Außerdem werden wir den Grundstein für das nächste Semester legen, indem wir einen Tag lang fasten und für jede SfC-Gruppe beten.

Egal, ob du schon ein paar Semester Leiter bist, gerade einsteigst, oder noch darüber nachdenkst, ob du überhaupt das Zeug zum Mitarbeiter hast – Love Your Uni ist für dich!

  • praktische Impulse zum Leiten im 21. Jahrhundert
  • gezielte Schulung für die missionarische Arbeit an der Hochschule
  • sich von Ideen und Erfahrungen anderer anregen lassen
  • Perspektiven für die eigene Gruppe entwickeln
  • Zeit zum Spielen und Spaß haben mit anderen SfClern
  • aktuelle Infos von SfC deutschlandweit
  • vereintes Gebet + Fasten an einem Tag für alle Gruppen
  • gemeinsam mit anderen SfClern aus ganz Deutschland Jesus begegnen

Kursangebot:

Kurs 1: BASICS – Grundlagen erfolgreicher Studentenarbeit

Du willst die Welt verändern? Dann ist dieser Kurs für dich. BASICS legt den Grundstein dafür, dass SfC in deiner Stadt aufblüht und noch mehr Menschen durch das Evangelium verändert werden.

Der Kurs “BASICS” ist Voraussetzung für das Belegen anderer Kurse. Hier werden die Vision und die Grundlagen der Mission von SfC vermittelt. Falls du diesen wichtigen Kurs noch nicht belegt hast, melde dich bitte dafür an!

Über die Referenten:

Simon Göppert ist verheiratet und hat vier Kinder. In seiner übrigen Zeit dient er als Regionalleiter im Südwesten und Gruppenleiter in Freiburg. Sein Traum sind in Jesus tief verwurzelte Christen, die über Generationen hinweg Frucht bringen. Sein Leben wurde während seines Jura-Studiums durch SfC tief geprägt, und deshalb gibt er den empfangenen Segen gerne weiter.

Jan Kotzerke ist unser neuester hauptamtlicher SfC-Mitarbeiter. Fitness ist sein zweiter Vorname und neben Jesus ist auch noch Platz, um von Studenten begeistert zu sein. Jan ist mit der zauberhaften Rese verheiratet und zusammen haben sie zwei Kinder. Er sagt, dass dich nichts erfüllen wird, wenn Jesus nicht dein Fundament ist.

Kurs 2: Säkularismus – das Evangelium und die Hochschulen des 21. Jahrhunderts

Die Hochschulen in Europa sind säkular. Was verbirgt sich hinter diesem Begriff? Wie beeinflusst Säkularismus nicht nur “die Anderen”, sondern auch unseren eigenen Glauben? Was bedeutet das für die Art und Weise, wie wir Studentenarbeit betreiben? Wie kann es gelingen, den Studierenden von heute das Evangelium verständlich und überzeugend zu präsentieren? Das soll in diesem Kurs vermittelt werden.

Über den Referenten:

Thomas Keil ist, zusammen mit seiner Frau Magda, in der Gemeindegründung in Potsdam aktiv. Zuvor absolvierte er ein theologisches Studium und leitete einige Semester lang die SfC-Gruppe in Weimar.

John A. Koeshall ist langjähriger Mitarbeiter bei SfC. Nach einigen Jahren Studentenarbeit in den USA kam er nach Deutschland, um zuerst in Berlin, dann in Erfurt SfC mitzugestalten. Inzwischen ist er Bundesleiter von SfC. Hierbei liegt ihm am Herzen, dass die Ortsgruppen in die Fülle der Berufung kommen, Ausprägung des Leibes Christi an den Hochschulen zu sein. Er ist verheiratet und hat vier Kinder.

Örtlichkeit:

Love Your Uni findet etwa 40 Minuten Autofahrt südwestlich von Erfurt statt, mitten im Thüringer Wald. Es gibt viele Freizeitmöglichkeiten. Im Kellergeschoss befinden sich mehrere Aufenthaltsräume mit Billardtisch, Tischtennisraum, Kegelbahn und Sauna.

Auf dem Außengelände und in unmittelbarer Umgebung gibt es weiterhin:

  • einen Lagerfeuer- und Grillplatz
  • ein Volleyballfeld & einen Fußballplatz
  • ein großes Trampolin (!)
  • kilometerlange Rad- und Wanderwege, mehrere kleine Hütten und Sitzgelegenheiten, die zum Verweilen einladen.

Wer:

alle Leiter, Mitarbeiter & potentiellen Leiter/Mitarbeiter von SfC

Wann:

Mittwoch, 22.03. – Sonntag, 26.03.2017

Anmeldeschluss ist der 08.03.2017!

Wo:

Landgut Engelsbach, Am Heidelberg 23, 99894 Leinatal

Nächstgelegener Bahnhof: Friedrichroda (3 KM).

Wenige Wochen vor der Freizeit schicken wir eine Umfrage an alle Teilnehmer, um die Anreiseart und Ankunftszeit zu bekommen. Wir versuchen dann, für die Anreisenden ein Shuttle vom Bahnhof anzubieten.

Kosten:

79 €

Fahrtkosten werden erstattet. Wie immer soll es nicht an den Kosten scheitern. Bei Bedarf bitte Kontakt mit uns aufnehmen!

<=ANMELDUNG=>

Ablauf:

Mittwoch

bis 18:00 — Ankunft; dann Abendessen
19:30 — Eröffnungsabend
ab 21:00 — Freie Zeit

Donnerstag

8:00 — Frühstück
9:00 – 12:45 — Kurs inkl. Pause (2 Einheiten)
13:00 – 14:30 — Mittagessen & Pause
14:30 – 17:15 — Kurs (inkl. Pause)
18:00 – 19:00 — Abendessen
19:00 – 21:00 — Lobpreis / Impuls / Kleingruppen
ab 21:00 – Freie Zeit

Freitag

8:00 — Frühstück
9:00 – 12:45 — Kurs inkl. Pause (2 Einheiten)
13:00 – 14:30 — Mittagessen
14:30 – 16:30 — Workshops
16:30 – 18:00 — Zeit zur freien Verfügung
18:00 – 20:00 — Fastenzeit beginnt: Lobpreis, Input zum Fasten, persönliches Gebet

Samstag

Fasten und Gebetstag mit Pausen
18:00 – ABENDESSEN “Break-fast!”  😉
19:00 – Gemeinschaft

Sonntag

8:00 – Frühstück
9:00 – Zimmer räumen
9:30 – Geschäftlicher Teil
12:00 Mittagessen
Abschied

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.